Feb 272016
 

mit drei gefährlichen Stubentigerraubmietzekatzen.

Wir schreiben das Jahr 2016 Tag 27 Monat 2 Miguelianische Zeitrechnung Tag 3

Ron;


 

Es ist Samstag, endlich, dauert immer so lange bis dahin. Ich denke die meisten werden wissen wovon ich spreche, Arbeit Nervt. Aber darum soll es nicht gehen.

Um 08:00 Uhr ungefähr bin ich wach geworden und konnte nicht mehr schlafen. Hab den Fernseher angemacht und Prosieben Maxx geguckt, (Ich will den Sender auch haben. Ich weiß gar nicht warum wir den nicht empfangen.) weil ich noch keine lust hatte auf zu stehen und die Katzen auch brav waren und nicht um ihr futter gebettelt gebeten haben, habe ich bis ca. halb Zehn gucken dürfen.

Nachdem ich die drei Tiger und mich versorgt habe, waren diese sehr nett zu mir. Sie haben mir die Freiheit gelassen Heute aus dem Haus zu gehen. Mit der Bedingung natürlich das wenn ich wieder komme ihnen nen leckeres Leckerli zu geben.

Wen ich schon in Bremen City nähe Wohne, zur zeit, habe ich mir gedacht machst mal nen abstecher zu Highlander Games in Bremen da ich das Softcoverbuch Die Regeln zum Splittermond Pen&Paper Rollenspiel haben wollte wo ich mich dann auch gleich mit nem weiteren Abenteuer eingedeckt habe.

Gesagt, getan, los gestapft und wiedergekommen, habe ich die Mietzies mit leckeren Leckerlies versorgt, nach deren angaben viel zu wenig für ihren großen Magen aber gut ich muss stark sein darf denen nicht nachgeben was ich auch nicht getan habe. (Stolz auf mich bin).

Hab dann noch Wohnung ein wenig gesaugt bzw. nur Küche und Flur wegen den Katzenstreu, und abwasch gemacht und guckte irgendwann ins eigentliche Schlafzimmer rein und meine Augen erblickten dieses Bild welches ich festhalten konnte bis es irgendwann mal vielleicht vergessen und gelöscht wird.

IMG_20160227_103159

Links sieht man Nimoeh im Katzenschlauchtunnel (oder was auch immer das ist) Rechts Koernchen mit ihrem Kopf im Tunnel wie sie wahrscheinlich Nimoeh anschaut, und Phex der gerade auf dem Weg zu Koernchen ist, die sich natürlich direkt erschreckt hat.

Hab es mir dann mit Koernchen im Wohnzimmer gemütlich machen wollen und das morgige Abenteuer für Splimo (abkürzung für Splittermond) vorbereiten. Aber irgendwie wollte sie nicht woraufhin ich ihr dann die Wohnzimmertür dann aufgemacht habe und sie rausgelaufen ist und zwei andere Mietzen reingekommen sind, haben diese es sich mit mir gemütlich gemacht.

IMG_20160227_142658 IMG_20160227_155703

Ja ich weiß, die Photos sind alles andere als gut, aber hätte ich darauf wert gelegt hätte ich mir nen anderes Mobiltelefon zugelegt.

Nachdem ich dann  fertig war und aufgestanden bin um unter anderem diesen Blogbeitrag zu schreiben waren die Mietzräuber der Meinung das es schon Fütterungszeit ist was ich verhement verneint habe, hat Phex angefangen Nimoeh zu ärgern und auch Koernchen wurde auch nicht verschont.

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende, ich für mein teil werd mir noch Vodka rein ziehen, ne Pizza bestellen und irgendwas in der Glotze glotzen.

Kommentar verfassen