Mai 052017
 

Wir haben den 04.05.17 Onkelchen ist gaaaannnnzzzzz früh Aufgestanden, viel zu früh jedenfalls um genau zu sein um 05:30 klingelten seine beiden Störanlagen. Mitten in der Nacht, bei Herrchen währe das nie passiert. Damit Onkelchen auch gleich was zu tun hat haben wir um unser Futter gebeten (Augenzwinker) ihr wisst ja, wenn Katzen bitten ist es wie ein Befehl der sofort aus zu führen ist aber irgendwie ist es so das Onkelchen auf der langen Leitung steht, wir aber geben nicht auf, wir bringen ihm das noch bei. Dann war Onkelchen ganz lange weg, wie Herrchen immer sagt, Katzenfutter verdienen finden wir an sich gut, nur bringt Onkelchen das Futter nicht zu uns.

Als Onkelchen dann wieder hier war gab er uns füher als den Vortag unser Lekerli, hat uns auch früher schon unser Abendfutter gegeben, tja, Onkelchen lernt doch dazu. Dafür haben wir ihn auch belohnt und am Abend und in der Nacht seine ruhe gelassen. Ansonsten war es bei uns Ruhig und Gemütlich. Körnchen war nur nicht begeistert, sie wurde wie wir auch von Aronia gegrüsst, ihr hättet mal ihr Blick sehen sollen, ganz böse hat sie geguckt wo der Name auf kam. Wir haben die grüsse allerdings sehr gern aufgenommen.

Viele Grüsse zurück an Aronia, die Unbekannte Minou und natürlich an Tantchen.

 

Kommentar verfassen