Jul 282017
 

So, Herrchen wieder auf der Arbeit, hehhehheh…
Hm, was schreibt Tantchen, Kuscheln gegen wichtige Infos, ok, DAS kann ich. Ich warte ab, bis Herrchen unvorsichtig ist, schluepfe durch die Tuer und lauf dann nach Woltmershausen. Dort kenn ich mich aus, werde unterwegs schon genug Gelbe Saecke finden und RoRo wird mich dann auch wieder aufpeppeln.

Jul 212017
 

So, Herrchen ist auf der Arbeit, Hirn massieren lassen und ab an den FutterbestellPC.

 

Herrchen hat mal gesagt, um sein PC-Passwort zu knacken muesste seeeehr viiiieeel gerechnet werden. Ich berechne mal meinen taeglichen Futterbedarf:
17 Dosen mal 5 Mahlzeiten + 2 Schaelchen + 7 Tuetchen, eine Dose im Magen – aeh Sinn – abnzueglich 2 fuer die Damen, macht…, hm…, ich tipp mal drauf los!
Ich bin drin, DAS war ja einfach!
Weiter, Mailprogramm, Ablage, Reise. Hmhm, ah ja, achso. Ah da! Mails mit Wege, Oktober, Riga, COOL! So, Browser, Herrchenblog, Riga 0.11 2 Catsittingangebote. 2? Hm, Tantchen und Onkelchen macht 2, aber die gelten als ein RoRo, wer ist 2?!?!?!

„NIMOEH!!!“

Jul 212017
 

„Phex. Phex! PHEX! Wach auf!“

„Heh?“

„Herrchen hat mit Wege gemailt!“

„Urlaub? Ich schau nach, wenn ich wach bin.“

Mai 032017
 

 

Einen schönen Urlaub Bruderherz! 🙂

Apr 282017
 

Herrchen: „So Ihr Suessen, schoen niedlich bleiben, Herrchen geht Katzenfuttergeld verdienen.
Ach ja, Onkel Ron macht nexte Woche das Catsitting.“

 

Phex hebt den Kopf: „Onkel Ron?!?!?! DER vergisst immer das Trockenfutter wegzustellen. Erst hatte ich Geburtstag, nun folgt Weihnachten!“

Apr 132017
 

„Also, *tuschel, tuschel*, wenn Herrchen weg ist, *tuschel. tuschel*.“
„Mist! Wir werden beobachtet.“
*Floet*

Apr 122017
 

Nimoeh: „So Ihr Zwei, ich hab grade in Herrchens Blog geschnueffelt, wir bekommen sturmfrei!“ http://webblog.miguel.de/and-the-winner-is-southeurope-7-0portugal-2-0porto-1-0/
Koernchen: „Hah! Ich werd Euch zeigen, was eine Harke ist!“
Phex hebt den Kopf: „Haeh?“

Nimoeh: „Phex, Du kannst Futter ohne Ende und Kontrolle bestellen.“
Phex (jetzt hellwach): „Herrchen fliegt in Urlaub!“
Koernchen: „Phex, denk auch an mein Fressen!“

Nimoeh scrollt mit den Tasten (Maus aus Gewohnheit gefuttert): „Mist, Herrchen hat Catsitting organisiert!“ http://webblog.miguel.de/southeurope-7-0portugal-2-0/

Okt 022016
 

Als ich gestern Abend ins Bett ging hatte ich einen Plan – und dann war da Phex. Na gut, dann eben ohne selbstgebastelten Verdunklungsvorhang … *grml*

Phex

Als ich die Augen öffnete saß neben meinem Kopf, ja wie eigentlich immer, der schwarze Wachkater. Während Tantchen, mal wieder viel zu früh, wach war und Schlaftrunken durch die Wohnung torkelte sprang die Rasselbande direkt äußerst fit aus ihren Startlöchern. Beneidenswert!

Körnchen

Füttern durfte ich dann auch alle Drei. Obwohl Nimoeh am meisten quakte – klar, sie hat ja gestern Abend schon fast nichts gegessen, schien sie heute Morgen auch nicht begeistert. Lediglich Sauce/ Gelee abgeschlabbert und 3-4 Brocken TroFu … 🙁 Körnchen hat ihre ganze Portion (bis auf wenige Krümelchen) weggehauen und Phex hat tatsächlich einige Brocken TroFu übriggelassen! :-O

Da Herrchen wohl erst sehr spät wiederkommt, habe ich grob die Katzenklos gemacht. Während ich beim ersten war entschloss Nimoeh noch mal schnell etwas dazu beizusteuern. Das konnte Phex aber nicht auf sich sitzen lassen und setzte noch eines drauf: „Och, das muss nicht nur stinken. Bisschen was daneben und Tantchen ist beschäftigt.“ (Scheiß Morgen. ;-))

Danach habe ich noch eine kleine Runde mit Paddelpranke und Tigerkralle gespielt. – Körnchen rennt irgendwie immer weg … – Von wegen ich könnte dieses Catsitting ohne Verletzungen überstehen. ICH BIN VERWUNDET!!!

Als ich dann endlich mal Frühstücken durfte musste ich auch mal schnell wohin. Ich hatte ganz vergessen, dass bei uns die scheinbar einzigen Katzen leben, die nicht an Menschenessen gehen …

Nimoeh

Zeit zu verschwinden und zu meinen wohlerzogenen Katzen Aronia und Minou zurück zu kehren.

Check:

  • Klodeckel runter
  • Netzteil verstecken
  • Eine Berg Abwasch hinterlassen
  • Kühlschrank leerfuttern

():-)

Ich bin dann mal weg …

Okt 012016
 

PhexIch hatte es ja geahnt! Schon mal drei hungrige Katzen gefragt: „Wie sieht’s aus? Abendbrot?“ – Ehrlich, blöder Plan! :-O

Aber bis auf Phex (who else?) war von großen Hunger nichts zu sehen, als sie ihre Portionen hatten: Nimoeh ließ ihr Gelee ganz stehen und machte sich über das TroFu her, Körnchen lies ein wenig von ihrem NaFu übrige (Von wegen Nachschlag) und Phex … Na wie immer eben … Burger

Und die Catsitterin? Hat sich aus TK-Käse-Kram und Aufbackbrötchen einen Burger gebaut. 😉

Vermutlich hat Die Zauberhafte sich noch ein wenig Platz für’s Catoga gelassen. Sportlich, sportlich! 🙂

KörnchenCatoga

Ich versuche mal, ob sie mich mit ins Bett lässt. – Zwar kann ich morgen von hier später los, als wenn ich von Zuhause fahren würde. Dafür muss ich 1,00 EUR-Nachtzuschlag für die Bahn zahlen. Eine später wäre das natürlich nicht mehr der Fall. Irgendwas ist eben immer … 🙁

Das war’s für heute von uns. Wir sagen GUTE NAAAAAAACHT!

Okt 012016
 

Okaaaay …. Hier ist so einiges merkwürdig!

Alle voran die Rasselbande. Die liegt nämlich seit Stunden schlafend auf dem Sofa – und zwar alle Drei! – Nein, es gab noch kein Abendessen. – Ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie Ihre Energie nur schonen, um dann zum finalen Schlag auszuholen …

(Das war ja so klar, dass sie nicht mehr auf dem Sofa liegen, wenn ich ein Foto machen will …)

Ob sie mich gleich überfallen, wenn ich mich in der Küche auf die Suche nach etwas Essbarem mache? (Gedanke: „Nein, sie werden mir bestimmt helfen …“)

Arg schmunzeln musste ich über die „Fahne“ über der Wohnzimmeruhr. Da Miguel ja geschrieben hatte, dass ihn die Uhr NICHT wachgehalten hat, hat er die evtl. für mich verhangen. Würde vermutlich nichts bringen, da selbst so noch jede Sekunde sichtbar ist. 😉

Und seit wann hängt überhaupt der Hängeschrank wieder? Hatte mein GöGa das beim vorletzten Mal gemacht … Verdammt, ich werde alt … (@Miguel: HALT DIE KLAPPE!!!) Aber so aufgeräumt sieht er auf jeden Fall ziemlich gut aus. Auf den Regalen könnte allerdings mal Staub gewischt werden … ():-)